Veranstaltungen April bis Juli 2017


Veranstaltungsprogramm des Rudolf Steiner Hauses Hamburg

Juli

Samstag, 01. Juli 2017, 20.00 Uhr

Wirtschaftsdiktatur

Peter König

Vortrag von Peter König, Volkswirtschaftler und ehemaliger Mitarbeiter der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Kartenreservierungen: info@aerzte-fuer-den-frieden.de

Veranstalter: Ärzte für den Frieden

Freitag, 07. Juli 2017, 19.00 Uhr

Cato Bontjes van Beek und Sophie Scholl - Zwei junge Widerstandskämpferinnen

Biographien: Britta Hoffmann (Wolfenbüttel), Lesung: Sabine Wackernagel (Kassel/Schauspielerin)

Natursensibilität, intensiv gepflegte Freundschaften und Freiheitsdrang waren den zwei jungen Frauen gemeinsam. Ihr Jugendidealismus wandelte sich angesichts der Auswirkungen des Krieges und der Verbrechen des NS-Regimes in einen politischen Kampf, den sie unerschrocken bis zum Ende - ihrer Enthauptung - führten. Die verschiedenen Lebenswege von Sophie und Cato, die in der Zeit des Nationalsozialismus die deutsche Bevölkerung zum Widerstand aufriefen, rücken durch die Lesung aus Briefen und Tagebüchern der beiden Pazifistinnen ergreifend nahe.
Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Friedensimpulse von Frauen"

Eintritt: 5,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V. in Kooperation mit der
Anthroposophische Gesellschaft - Arbeitszentrum Nord

Samstag, 15. Juli 2017, 16.00 und 19.30 Uhr

Konzerte zum Abschluss des Studienjahres

16.00 Uhr: Konzert I
19.30 Uhr: Konzert II

Eintritt frei

Veranstalter: MenschMusik e.V.




Vorschau

Freitag, 23. September 2017

Lange Nacht der Anthroposophie
Kraftquelle Rhythmus



ImpressumLinksSitemapNewsletter

Aktuelles



Hier können Sie das Veranstaltungs-
programm des Rudolf Steiner Hauses
für April bis Juli 2017 als PDF-Datei
downloaden


Das Kursprogramm in der Übersicht für April bis Juli 2017 finden Sie hier





Download - Adobe Reader Download - Adobe Reader

Newsletter bestellen:

Anrede:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:



Seite drucken